Handballmädels fördern

Verein zur Förderung des weiblichen Handballsports in Birkenau e.V.

Finaler Test und Übergabe BlueD Speedy

Mehrere Trainerinnen und Trainer, einige Eltern und Spielerinnen trafen sich am Sonntagvormittag (04.08.2013) in der Hermann-Sattler-Halle in Birkenau um ‘BlueD Speedy’, ein Trainingssystem zur Schulung der visuellen Wahrnehmung und Verbesserung der Reaktionsfähigkeit live auszuprobieren.

BlueD Speedy Aktor

Unser Förderverein hat in Zusammenarbeit mit Manfred Münich das System in Eigenregie entwickelt, gebaut und die zugrundeliegende Software geschrieben. Dieses System können die Handballerinnen im Trainingsbetrieb in vielfältiger Weise nutzen. Die fünf Sensoren senden optische Signale aus, die im Rahmen der verschiedenen Übungen von den Spielerinnen in variabler oder fest definierter Abfolge quittiert werden müssen. Durch den flexiblen Aufbau und die Erweiterungsmöglichkeiten in der Software sind eine Vielzahl von Übungen vorstellbar, die mit dem System unterstützt werden können, bspw. für das Torhüter- oder das Abwehrtraining. Darüber hinaus können Übungen zur Schulung der Wahrnehmungsfähigkeit und des Reaktionsvermögens durchgeführt werden. Dr. Stefan Schmitt hatte einige Übungen vorbereitet um zu testen, wie sich das System in verschiedene Übungsformen integrieren lässt. Durch eine Protokollierung der Trainingsergebnisse in einer Datenbank können die Trainerinnen und Trainer bei Bedarf Analysen zur Darstellung der Trainingserfolge erstellen. Im heutigen Test haben wir bereits Verbesserungsmöglichkeiten und zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten für das System identifiziert. Die Software wird nun kurzfristig angepasst, um das System noch weiter zu verbessern.

BlueD Speedy 2

Im bevorstehenden Trainingslager in Albstadt-Taiflingen kann das Trainingssystem allerdings schon eingesetzt werden. “Wir hoffen, dass BlueD Speedy im Trainingsbetrieb von allen Mannschaften möglichst rege genutzt wird und die Spielerinnen viel Spaß mit BlueD Speedy haben werden” sagte Steffen Hoffmann, der 1. Vorsitzende unseres Fördervereins, zum Abschluss des Tests am heutigen Tage. “Durch die regelmäßige Nutzung können wir das System stetig weiter verbessern, wir werden routinierter in der Anwendung und Trainingserfolge stellen sich schneller ein.” so Hoffmann weiter. Vielen Dank an all diejenigen, die durch ihren persönlichen Einsatz es erst ermöglicht haben, dass wir BlueD Speedy heute an die weibliche Handballabteilung übergeben konnten.
Auf unserer Facebookseite finden Sie weitere Bilder vom heutigen Tage.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 4. August 2013 von in Aktuelles.