Handballmädels fördern

Verein zur Förderung des weiblichen Handballsports in Birkenau e.V.

Gelungener TYP-Infomarkt

Typ 13.04.2014_rainer

Über zahlreiche interessierte Eltern und Spielerinnen freuten sich die Mitglieder des Fördervereins beim Infomarkt am Sonntag. Rainer Heckmann und seine MitstreiterInnen hatten vor dem letzten Heimspiel der Badenliga-Handballerinnen zu einer kurzgefassten Informationsveranstaltung in die Hermann-Sattler-Halle eingeladen. Dort informierte der „Verein zur Förderung des weiblichen Handballsports in Birkenau“ über die Eckpunkte seines Kooperationskonzeptes „TYP“. Dieses Programm, das die jungen Handballerinnen bei Bewerbungen, der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen oder auch bei der Studienwahl unterstützt und fördert, ist seit knapp einem Jahr fester Bestandteil der Aufgaben des Fördervereins.

Typ 13.04.2014_Lisa_Marlen

Nach einer kurzen Übersicht zu den wichtigsten Eckpunkten von „TYP“ ( Train your Personality, zu deutsch: Entwickle deine Persönlichkeit) stellten Lisa Schneiderheinze und Marlen Osada den dazugehörigen Baustein „Erklär` mir mal…“ Mädels fördern Mädels vor. In diesem Projekt wollen erfahrene Handballerinnen ihre verschiedenen Kompetenzen an die jüngeren Mädchen bei Problemen rund um die schulischen Anforderungen weitergeben. Egal ob es gerade in einem Unterrichtsfach etwas hakt, eine schwierige Klassenarbeit ansteht oder einfach ein bestimmtes Lernthema nicht so recht in den Kopf will. Hier bieten die Handballerinnen aus einem „Expertinnenpool“ Hilfe und Unterstützung an.

Typ 13.04.2014_Geli_Heiko

Geli Schneiderheinze, Trainerin der C-Mädchen und Heiko Müller, Trainer der D-Jugend, berichteten dann von ihren Erfahrungen mit der Arbeit des Fördervereins und mit „TYP“ im besonderen. Neben der finanziellen Unterstützung der Trainingsarbeit in Form von bspw. Materialien und Lehrprogrammen profitieren die TrainerInnen auch von der Konzeption „TYP“. Eine Spielerin, die wegen Berufs- oder Schulsorgen mit hängendem Kopf in der Halle steht ist für alle Beteiligten keine erfreuliche Vorstellung. Dank der unterstützenden Arbeit des Fördervereins kann nun beim TSV auch in diesem Bereich Unterstützung angeboten werden. Auch die Resonanz der Elternschaft fiel durchweg positiv aus.

Typ 13.04.2014_Peter

Manfred Zeides und Peter Schütz berichteten als Papas von jeweils zwei Handballtöchtern über ihre bisher gemachten Erfahrungen mit „TYP“ und zeigten sich davon beeindruckt, was der Förderverein innerhalb der recht kurzen Zeit seines bisherigen Bestehens schon „auf die Beine gestellt hat“. So blieb u.a. die große Schar interessierter Eltern und Töchter in Erinnerung, die sich auf den Weg ins ABB-Ausbildungscenter oder zur „Nacht der Ausbildung“ bei der Fa. Merck gemacht haben. An den jeweiligen Industriestandorten wurde der Birkenauer Gruppe ein umfassender Einblick in die Arbeit und den Verlauf der verschiedenen Ausbildungs- und Studienwege gegeben.

Typ 13.04.2014_Mannes

Der weiterhin rührige Förderverein hat die nächsten Kooperationen mit Unternehmen im näheren Umfeld schon „auf der Liste“ und wird lt. dem abschließenden Ausblick von Projektleiter Rainer Heckmann seine Fördermöglichkeiten für die Birkenauer Handballmädchen noch ausbauen und intensivieren. Dazu appellierte er an die anwesenden Eltern, sich doch bitte einzubringen. „Wenn jemand von Ihnen einen Kontakt zu einem Unternehmen für uns herstellen kann, oder sich selbst an unserer Arbeit beteiligen will, oder einfach Mitglied werden will oder gerne auch die Arbeit finanziell unterstützen will – bitte kommen Sie auf uns zu!“

Typ 13.04.2014_alle_vorne

Wer sich bis zum gestrigen Sonntag noch die Frage stellte, warum „TYP“ denn schon wieder aus dem Englischen kommen muss, auch dem konnte Rainer Heckmann helfen: „ Versuchen Sie mal, aus den Anfangsbuchstaben der deutschen Übersetzung „Entwickle deine Persönlichkeit“ eine einprägsame Abkürzung zu bilden- EdP… klingt blöd, oder?“

(Bericht: Svenja Klink; Fotos: Armin Etzel)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 14. April 2014 von in TYP.