Handballmädels fördern

Verein zur Förderung des weiblichen Handballsports in Birkenau e.V.

Mitgliederversammlung März 2016

Am 18.03.2016 um 19:00 Uhr fand im Restaurant Athen in Birkenau die Mitgliederversammlung des „Vereins zur Förderung des weiblichen Handballsports in Birkenau e.V.“ statt.

Vorstand Förderverein 18.03.16

Das Vorstandsteam (von links nach rechts): Manfred Zeides, Geli Schneiderheinze, 1. Vorsitzender Rainer Heckmann, 2. Vorsitzender Frank Buckenauer, Udo Lasslop, Schatzmeisterin Petra Becker, Steffen Hoffmann, Heiko Müller (Foto: Armin Etzel)

Der 1. Vorsitzende Steffen Hoffmann eröffnete und leitete die Sitzung, an der 24 Stimmberechtigte und weitere Gäste teilnahmen.

Ausführlich wurde über die zahlreichen Tätigkeiten des Fördervereins im vergangenen Geschäftsjahr berichtet:

  • Überblick durchgeführter Vorstandssitzungen
  • Koordinationstreffen zwischen „Mädels fördern“ und der weiblichen Handballabteilung
  • Hilfe bei der Vermittlung von Praktika- (7) und Ausbildungsplätzen (2)
  • Veranstaltungen (z.B.: die 3. Teilnahme in Folge am Weihnachtsmarkt)
  • Der 1. Vorsitzende informierte weiter, dass die Mitgliederzahl am Jahresende 2015 auf 120 (von 111 am Jahresende 2014) angestiegen ist
  • Informationen über unterstützte Projekte, beispielsweise:
    • Förderung des Athletik- und Krafttrainings
    • Anschaffung von Trainingsgeräten
    • Mini-Spielfest des TSV Birkenau
    • Saisonabschluss der weibl. D-Jgd. in der SAP-Arena
    • Saisonabschluss / “Dankesgrillen“ der 1. Damenmannschaft
    • Saisonvorbereitung und Team-Buildung der weibl. D-Jgd. beim Klettern und Bouldern in einer Kletterhalle

Schatzmeisterin Petra Becker stellte den Jahresabschluss für das abgelaufene Geschäftsjahr vor. Kassenprüferin Jutta Weißbrod erstattete den Prüfbericht und teilte die ordnungsgemäße Führung der Kassengeschäfte mit.

Vor den turnusmäßigen Neuwahlen des 1. Vorsitzenden und des Schriftführers erklärten Steffen Hoffmann und Ralf Peter Schütz, dass sie Ihre Ämter nicht mehr weiterführen möchten.

Für die Neuwahl zum 1. Vorsitzenden kandidierte Rainer Heckmann. Er wurde mit 23 Ja-Stimmen und seiner Enthaltung zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Heiko Müller wurde zum neuen Schriftführer gewählt.

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen der 4 Beisitzer wurden Angelika Schneiderheinze, Udo Laßlop, Manfred Zeides und Steffen Hoffmann einstimmig gewählt.

Simone Müller wurde zur  neuen 2. Kassenprüferin gewählt.

Kassenprüfer Förderverein 18.03.16

Die beiden Kassenprüferinnen Jutta Weisbrod (links) und Simone Müller (Foto: Armin Etzel)

Sven Holland von der weiblichen Handballabteilung dankte dem Förderverein und den beiden scheidenden Vorstandsmitgliedern für die langjährige Arbeit mit all ihren Höhen und Tiefen.

Michael Weber von der weiblichen Handballabteilung berichtete über die sportlich sehr erfolgreiche Entwicklung der weiblichen Handballmannschaften und sprach seinen persönlichen Dank für die Unterstützung des weiblichen Handballs in Birkenau als auch für die Zusammenarbeit mit dem Förderverein und dessen Engagement aus.

Der 2. Vorsitzende Frank Buckenauer dankte Steffen Hoffmann und Ralf Peter Schütz für Ihre langjährige Arbeit im Förderverein. Der neue 1. Vorsitzende Rainer Heckmann gab einen Ausblick auf die zukünftigen Ziele des Fördervereins und die Zusammenarbeit mit der weiblichen Abteilung.

Nach knapp zwei Stunden wurde die Mitgliederversammlung offiziell durch Steffen Hoffmann geschlossen.

Advertisements

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 28. März 2016 von in Vorstand.